Auf whatsapp flirten


10 Tipps für den attraktiven WhatsApp-Flirt

Geniale Tipps für Männer beim Whatsapp-Flirt Screenshot-Alarm 7 wichtige Tipps für den WhatsApp-Flirt Den Chatverlauf des WhatsApp-Flirts als Screenshot an die Freunde schicken? Das machen viele Frauen. Diese Regeln sollten Männer beachten Jens Clasen Das ist mittlerweile schon keine persönliche Unart mehr, es ist Standard: Frauen machen Screenshots von den Text-Dialogen mit ihrem Flirtpartner, um sie dann mit Freundinnen und Freunden zu diskutieren.

Sie halten das für Verrat, wenn sie Ihre Text-Messages vom WhatsApp-Flirt herumzeigt? Tja, nun.

SO kannst du es retten, wenn sie KEIN Interesse mehr hat!

Es hat keinen Sinn, sich darüber aufzuregen — mit den technischen Möglichkeiten wandelt sich eben auch unsere Nutzung. Aber es gilt schon, ein paar neue Regeln zu beachten. Wenden Sie sich wegen der Screenshots nicht von ihr ab! Bleiben Sie locker und sehen Sie es so: Auch in früheren Zeiten haben Freundeskreise darüber getuschelt und getratscht, was ein neuer Schwarm gesagt, getan oder unterlassen hat.

Die Screenshots sind nur die moderne Version des Klatschmaterials.

  1. Frauen treffen wallis
  2. Was heißt auf englisch wir müssen uns kennenlernen
  3. Erfolgreich Flirten bei Whatsapp - Dating Psychologie

Also: Verdammen Sie es nicht, es wird sich nicht ändern. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, ein paar Dinge zu beachten, damit Sie nicht einem "Screenshooting" zum Opfer fallen. Verplappern Sie sich nicht!

auf whatsapp flirten

Bei aller Toleranz empfiehlt sich trotz allem ein wenig Vorsicht. Denn: Das geschriebene Wort wiegt oft mehr als das gesprochene. Das kann im Idealfall dazu führen, dass es weniger Missverständnisse gibt — aber nur, wenn Sie sich auch um Genauigkeit bemühen.

Aus Texting wird Sexting

Bedenken Sie: Es ist genau so leicht, etwas in einen geschriebenen Satz hineinzuinterpretieren wie in einen gesprochenen — aber es bekommt schon dadurch mehr Gewicht, dass der missverständliche Satz dort steht. Also: Keine Doppeldeutigkeiten oder schiefen Formulierungen!

Balzen Sie die Frau im Auf whatsapp flirten nicht zu massiv an! Auch andere Zweideutigkeiten sind gefährlich. Nichts ist peinlicher als wenn Ihre Flirtpartnerin ihren Freundinnen Screenshots zeigen kann, wo Ihre sexuellen Anspielungen und Schlüpfrigkeiten zu lesen sind — von ihr aber nichts Derartiges.

auf whatsapp flirten

Achten Sie darauf, dass Sie nur dann unter die Gürtellinie gehen, wenn Ihre Angebetete das auch tut. Dann ist das Herumzeigen der Schweinereien zwar auch peinlich — aber eben für beide, und nicht nur für Sie!

Und noch eines: Keine Penis-Fotos.

auf whatsapp flirten

Egal, wie sie bettelt wird sie nicht oder was sie Ihnen schickt — niemals Penisbilder. Zanken Sie sich nicht! Tragen Sie grundsätzlich keine Streitereien über WhatsApp und Co.

Sagen Sie ihr das auf whatsapp flirten früh klipp und klar und auf whatsapp flirten sie um Verständnis.

auf whatsapp flirten

Es ist der falsche Platz dafür. Sobald sich ein Misston in einen Text-Austausch einschleicht, sagen Sie sofort: "Es tut mir Leid, wenn du verletzt bist. Das wollte ich nicht, das war so nie gemeint, bitte lass uns das persönlich klären.

Etwas gelangweilter? Ein SMS- oder WhatsApp-Flirt ist tatsächlich wie der Marsch durch ein Minenfeld, wo man n viel falsch machen kann. Zu viele Fehltritte führen dann früher oder später dazu, dass die Frau nicht zurückschreibt oder zumindest nur noch kurz antwortet. Das ist die traurige Realität vieler Männer, die es eigentlich nur gut meinen und sich eine Freundin wünschen.

An meinen Gefühlen hat sich nichts geändert. Streiten über WhatsApp hat einfach keinen Wert.

Flirten bei Whatsapp – das Wort WIR

Werden Sie nicht zu kuschelig! Verwenden Sie keine peinlichen oder anzüglichen Spitznamen für sie.

Erstens: Nicht jeder versteht sie. Zweitens: Sie sind maximal unpersönlich. Lieber einen Smiley mit einbauen, der bringt etwas Gefühl in die Message. Regel 2: Keine Flirtsprüche Was schon im Club nicht gut ankommt, kann auch auf digitalem Wege nicht funktionieren. Lassen Sie also am besten die Finger von abgeschriebenen und plumpen Anmachsprüchen und schreiben Sie lieber was Persönliches.

Es rächt sich mit Sicherheit, wenn ihre Mädels in einem der Screenshots lesen, dass Sie "meine kleine Porno-Katze" zu ihr sagen — selbst wenn sie es im Bett anscheinend mag tut sie nicht.